Drucktechnik - Deltadruck Leipzig

Wir finden die beste Variante Ihre Werbung oder Motiv zu drucken – natürlich in hoher Qualität. Hinterlassen Sie mit unseren Druckprodukten immer einen guten Eindruck. Eine ausgereifte Produktion ermöglicht kurze Lieferzeiten und hochwertige Endprodukte. Zeigen Sie Ihren Zusammenhalt im Unternehmen, im Verein oder auch bei privaten Anlässen.

Siebdruck

Im Siebdruck können wir die unterschiedlichsten Materialien bedrucken.

Vom Edelstahl, Glas, Holz, Karton, Kunststoffe, Leder, Metalle, Papier, Plexiglas bis hin zu Textilien unterschiedlichster Art ist alles möglich.

  • Bilder oder Motive können mit beliebig vielen Farben auf Textilien jeder Farbe bedruckt werden
  • deckende Farben auch auf verschiedenen Untergründen
  • Druckvorlage wird im CMYK-Farbmodus benötigt.
  • als Druckvorlage sollte eine Vektorgrafik (ai, eps, cdr) verwendet werden.
  • Das Motiv wird in Grundfarben getrennt, für jede Farbe wird ein Druckfilm erstellt


Textil Siebdruck

Beim Textil Siebdruck wird in zwei verschieden Verfahren gegliedert - Siebdirektdruck oder Siebtransferdruck.
Unterschied:
Beim Siebdirektdruck werden die Farben „direkt" auf das Textil übertragen. Beim Siebtransferdruck hingegen werden die Farben auf ein spezielles Papier
gedruckt, und erst danach, mit Hilfe einer Transferpresse, welche mit Hitze und sehr hohem Druck das Motiv auf das gewünschte Textil überträgt.
Eigenschaften::
Sehr gute Deckung und optimale Konturenschärfe, ausgezeichnete Haltbarkeit der Farbe, vielfältige Anwendungsmöglichkeiten
Anwendung:
Wie beim Siebdruck zusätzlich Polyamide (Nylon), einige Kunststoffe, Berufsbekleidung und Leder.

Flockdruck / Flexdruck

Diese gehören zu den edelsten Druckverfahren aufgrund ihrer qualitativ sehr hochwertigen Druckergebnisse. Für einen hohen Tragekomfort bei der individuellen Gestaltung von Motiven, Schriften und Logos eignet sich diese Druckmethode ganz besonders. Der Aufdruck erfolgt mit Hilfe einer dünnen Folie, aus der das jeweilige Druckmotiv bestehend aus bestimmten, hierfür geeigneten Farben herausgeschnitten wird. Diese Folie wird anschließend unter Druck und hoher Temperatur mit dem jeweiligen Untergrund verschmolzen.

Der Aufdruck beim Flockdruck ist samtig und im Vergleich zum Untergrund leicht erhaben.

Vorteile:
  • große Palette an Volltonfarben
  • hohe Deckkraft
  • leuchtende Farben
Nachteile:
  • keine Farbverläufe umsetzbar
  • feinste Details nicht darstellbar



Digitaldruck

Ob geschnitten oder individueller Konturschnitt die Produktion von Aufklebern jeder Art und Form für Werbung, Information und Kennzeichnung setzen wir für Sie um. Die von uns verwendeten Materialen erlauben Ihnen einen dauerhaften Innen- und Außeneinsatz.

Sublimationsdruck

Der Thermosublimationsdruck ermöglicht das direkte Bedrucken unterschiedlichster Materialien in Fotoqualität. Der Sublimationsdruck ist daher ideal für Einzelanfertigungen, kleine Stückzahlen aber auch für Serienfertigungen geeignet.
Die Sublimationstinte wird mittels speziellen Druckern auf ein Trägerpapier gedruckt und danach mittels einer Transferpresse auf polyesterbeschichtete Oberflächen (Textilien, Mousepad, Kappen, etc.) transferiert.
Wichtig ist hierbei die Beschichtung des zu bedruckenden Gegenstandes. Diese Beschichtung muss für die Aufnahme der Farbe geeignet sein.
Je besser die Beschichtung, um so besser ist das Ergebnis und die Haltbarkeit des Druckes.

Vorteile:
Geringe Druckkosten bei Vielfarbendruck, da keine Vorkosten für Filme,
Siebe etc. Die Farbpigmente reagieren mit der Polyesterbeschichtung der Materialien, dringen also in die Beschichtung ein. Das Textil wird nicht verändert, man spürt absolut keinen Farbauftrag. Schluss also mit gummiartigen unangenehmen Aufdrucken, wie den Copydruck extreme Waschbeständigkeit der Textilien optimal für Bilder, Farbverläufe etc.

Nachteile:
Nur polyesterbeschichtete helle Textilien können direkt bedruckt werden, bei dunklen Textilien wird mit Hilfe einer Flockunterlage transferiert.
Beispiele sind: Textilien, Trikots, Fahnen- und Bannermaterial, Tassen, Mousepads und vieles mehr

Dateiformat Vektorgrafik: EPS oder CDR, Schriften in Kurven umwandeln!
Dateiformat Bitmapgrafik: TIF oder JPG, Auflösung min. 300dpi


Stickerei

Bestickung als Veredelungstechnik zeichnet sich durch seine besondere Optik, Qualität und sehr lange Haltbarkeit aus. Oftmals ist sie auch die einzige Möglichkeit Textilien wie Fleece, Wolle oder Handtücher hochwertig zu veredeln. Die Anfertigung einer Stickkarte ist Voraussetzung für die Produktion. Diese wird anschließend gelagert.

Mehrfarbige Aufträge sind problemlos zu realisieren. Die Stickkarten, das Material, das Objekt, die spätere Beanspruchung und der gewünschte Tragekomfort tragen dazu bei, dass die unterschiedlichsten Hilfsstoffe zum Einsatz kommen.